Projekt Beschreibung

Colon-Hydro-Therapie (CHT) bei Hufeland

Darmspülung zur Stärkung der Darmflora

Ein gesunder Darm ist Fundament des Immunsystems sowie der körperlichen und psychischen Gesundheit. Die Darmgesundheit ist deshalb bei präventiver Gesundheitsvorsorge nicht zu vernachlässigen. Die Colon-Hydro-Therapie (CHT) ist eine sanfte Darmspülung, die wir im Rahmen des Hufeland Präventionskonzeptes als Einzelanwendung oder begleitend zu unseren Präventionskuren (https://www.hufeland.com/praevention) anbieten.

Ergänzend zur Colon-Hydro-Therapie empfehlen wir Ihnen unsere Präventionsprogramme wie bspw. das Programm “Neuer Anfang”

Sie haben Interesse an der Therapie zur Darmsanierung? Oder haben Sie Fragen zu Wirkung und Ablauf?

Dann kontaktieren Sie uns: 07931 536-0

zum Kontaktformular

Was ist eine Colon-Hydro-Therapie?

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Methode der therapeutischen Darmspülung. Bei der CHT wird der Dickdarm (Colon) mehrmals mit Hilfe einer speziellen Apparatur gespült. Durch diese Spülung werden angesammelte und festsitzende Schlacken, Fäulnisstoffe und Blockaden wirksam entfernt.

Wie wird eine Colon-Hydro-Therapie durchgeführt?

Bei der Colon-Hydro-Therapie wird dem Patienten ein Spühlrohr in die Analöffnung eingeführt. Der Patient kann dabei in Seiten- oder Rückenlage entspannen. Durch das Rohr wird temperiertes Wasser ohne Druck in den Dickdarm geleitet. Durch die Wärme entspannt die Darmmuskulatur und Blockaden und festsitzende Schlacken lockern sich. Anschließend wird das Wasser mit den gelösten Stoffen durch ein geschlossenes System wieder abgeleitet. Dieses Vorgehen wird in einer Colon-Hydro-Therapiesitzung mehrmals wiederholt.

Was ist die Wirkung der Colon-Hydro-Therapie?

Die Gesundheit unseres Darms ist entscheidend für unser allgemeines Wohlbefinden. Eine gestörte Darmflora kann die Infektanfälligkeit fördern und Beschwerden zur Folge haben. Die stark entgiftende Wirkung der Darmspülung kann eine intakte Darmflora (Symbiose) fördern oder wiederherstellen. Ergänzend zur Darmsanierung ist es empfehlenswert, auf gesunde, ausgewogene Kost zu achten, die Ernährung umzustellen und sich viel zu bewegen, um die Darmfunktion anzuregen.

Wie viel kostet die Colon-Hydro-Therapie?

Die Hufeland Colon-Hydro-Therapie kostet als Einzelanwendung 100 Euro. Die Kosten werden in der Regel nicht von den Krankenkassen, Privatversicherungen und Beihilfestellen übernommen. Das volle Kostenrisiko trägt der Patient.

Bitte beachten Sie, dass diese Colon-Hydro-Therapie eine reine Präventionskur ist und nicht auf Patienten mit bestehenden Erkrankungen ausgelegt ist.

Sie haben Fragen zur Therapie oder zur Klinik?

Montag – Sonntag9:00 – 16:30

Hier finden Sie uns

Vorbeugen ist besser als heilen

Download Flyer Prävention in der Hufeland Klinik

Unser Team

Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Termin vereinbaren

Wir bieten Krebskranken eine vorwiegend biologische, auf das körpereigene Abwehrsystem aufbauende Therapie mit ganzheitlichen Konzept an.

TERMIN VEREINBAREN