Projekt Beschreibung

Hufeland Kur zur Vorbeugung von Burnout

Burnout ist eine Krankheit, die sich gezielt vorbeugen lässt. Neben Bewegung, der Vermeidung von Stress, gesunder Ernährung, ausreichend Schlaf und Entspannungstechniken können weitere Maßnahmen helfen, Burnout vorzubeugen. Hufeland Klinik hat eine spezielle 14-tägige Kur zum Vorbeugen von Burnout konzipiert, die darauf ausgerichtet ist, verschiedene regenerierende Prozesse im Körper zu aktivieren.

Burnout & Erschöpfung vorbeugen mit der Präventionskur von Hufeland

Die zweiwöchige Präventionskur zur Vorbeugung von Burnout beinhaltet:

  • Ausführliches Arztgespräch
  • 3 psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Themenspezifische Gruppengespräche
  • 1 Gruppensitzung Maltherapie pro Woche
  • 1 Tonfeldarbeit pro Woche
  • 4 Fußreflexzonentherapien
  • 10 Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Ardenne (SMT)
  • Individuell wahrnehmbare Angebote wie bspw. (Lach-) Yoga, Tanzen, Singen
  • 2 Gutscheine für die Solymartherme pro Woche

Bei der Kur inklusive sind 13 Übernachtungen und die Versorgung mit unserer Vollwertkost zur Symbioselenkung und Stoffwechselaktivierung

Bitte beachten Sie, dass diese Kur eine reine Präventionskur ist und nicht auf Patienten mit bestehenden Erkrankungen ausgelegt ist.

Sie haben Interesse an diesem Angebot oder Fragen zum Ablauf?

Dann rufen Sie uns an: 07931 536-0

Zum Kontaktformular

Kosten der Hufeland Kur zur Vorbeugung von Burnout

Stationär: 2.450 Euro

(jede weitere Woche: 1.150 Euro)

Die Kosten werden nicht von den Kassen übernommen und werden vom Patienten getragen.

Sie haben Fragen zur Therapie oder zur Klinik?

Montag – Sonntag9:00 – 16:30

Hier finden Sie uns

Vorbeugen ist besser als heilen

Download Flyer Prävention in der Hufeland Klinik

Unser Team

Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Termin vereinbaren

Wir bieten Krebskranken eine vorwiegend biologische, auf das körpereigene Abwehrsystem aufbauende Therapie mit ganzheitlichen Konzept an.

TERMIN VEREINBAREN