“Vorbeugen ist besser als heilen.”
Prävention in der Hufeland Klinik Bad Mergentheim

Hufeland Prävention: Kuren & Behandlungen zur Gesundheitsförderung

Von Christoph Wilhelm Hufeland stammt der Satz: „Vorbeugen ist besser als heilen.” In der Hufeland Klinik ist diese Aussage zur Überzeugung geworden. Deshalb bieten wir präventive Kuren & Therapien an, die der Vorbeugung von Krebs und anderen Erkrankungen sowie der allgemeinen Förderung der Gesundheit dienen. Unsere Kuren und Behandlungen zur Prävention richten sich an Gesundheitsbewusste, die Ihren aktuellen Gesundheitszustand analysieren und verbessern wollen. Für Krebspatienten oder Patienten mit anderen Erkrankungen bieten wir maßgeschneiderte ganzheitliche, immunbiologische Therapieangebote an.

Unsere Präventionskuren

Mehrtägige / Mehrwöchige präventive Kuren

Präventive Behandlungen als Einzelanwedung

Sie haben Fragen zu den Präventionskuren der Hufeland Klinik zur Förderung der Gesundheit?

Sie möchten mehr über die Präventionskuren der Hufeland Klinik erfahren? Haben Sie Fragen zu den einzelnen Kuren und Behandlungen, zu deren Beitrag bei der Gesundheitsvorsorge und dem Ablauf der Kur?
Dann kontaktieren Sie uns: 07931 536-0
zum Kontaktformular

Anmeldung

Bei speziellen Fragen ist eine telefonische Auskunft besser als ein langer Brief. Rufen Sie uns deshalb bitte an, wenn Sie besondere Probleme oder Fragen haben. Gerne helfen Ihnen auch unsere Ärzte in medizinischen Fragen am Telefon weiter. Das Sekretariat ist täglich (auch am Wochenende) in der Zeit von 9.00 – 16.30 Uhr besetzt. Telefon: +49 7931-536-0.
zum Kontaktformular

Krebs und anderen Erkrankungen frühzeitig vorbeugen & Gesundheit erhalten

Die Frage, was man sinnvollerweise tun kann, um Krankheiten wie Krebs, Immunschwäche oder auch Allergien vorzubeugen und die individuellen Chancen auf Erhalt der Gesundheit zu verbessern, ist heute im Bewusstsein vieler Menschen. Viele sind beispielsweise durch eine plötzliche Krebserkrankung eines nahestehenden Menschen oder eigene Erfahrungen sensibilisiert. Oft ist dann von Vorsorgeuntersuchungen die Rede, die auch wichtig und richtig sind. Doch geben die Ergebnisse lediglich darüber Auskunft, ob bestimmte Krankheiten bereits veranlagt, aber noch nicht in Erscheinung getreten sind. Sie sagen allerdings nichts aus über den Zustand der Gesundheit, die tatsächlich vorhandenen Ressourcen und den Spielraum, über den wir verfügen, um in Balance zu bleiben. Vorsorgeuntersuchungen zum Beispiel im Rahmen der Krebsprävention fokussieren sich in der Regel nur auf einzelne Bereiche des Körpers und der Gesundheit, der allgemeine Gesundheitszustand wird dabei oft außer Acht gelassen.

Ärzte sind ausgebildete Spezialisten für Krankheitserkennung und -behandlung und die Evidence Based Medicine (EBM) erfasst methodisch bedingt bis heute fast ausschließlich bereits eingetretene Gesundheitsschäden. Doch eine echte Vorsorge muss wesentlich früher beginnen. Hufeland setzt hier mit seinem ganzheitlichen, immunbiologischen Präventionskonzept an.

Hufeland Präventionskur: immunbiologische Therapie & Behandlung zur Gesundheitsförderung

Durch ein individuell abgestimmtes Präventionsprogramm unterstützen wir Ihre Gesundheit und helfen dabei, Krebs und anderen aggressiven Erkrankungen vorzubeugen. Mit breiten Analysen, tiefgehender ärztlicher Beratung, Blutuntersuchung etc. machen wir uns ein ganzheitliches Bild Ihres aktuellen Gesundheitszustandes. Auf dieser Basis stärken wir mit individuellen Maßnahmen wie Infusionsbehandlungen, Massagen und Ernährungsberatung Ihre Gesundheit und tragen somit zu einer frühzeitigen Gesundheitsförderung und Prävention bei. Unser bewährtes ganzheitliches Präventionskonzept bieten wir allen, die ihre Gesundheit umfassend stärken und sich regenerieren möchten.

Eine vorbeugende, intensive immunbiologische Behandlung empfehlen wir vor allem bei:
  • Familiärer Vorbelastung: Wenn in Ihrer Familie gehäuft Krebserkrankungen oder andere vererbbare Erkrankungen vorgekommen sind.

  • Zurückliegenden Erkrankungen: Wenn bei Ihnen schon Krebserkrankungen, gutartige Tumore oder andere Erkrankungen aufgetreten sind.

  • Burn-Out-Syndrom

  • Tinnitus

  • Allgemeiner Immunschwäche

  • Allergien